Schilddrüsenfehlfunktionen – Autoimmune Erkrankungen

Datum, Zeit
25.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort
Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik

Adresse
Karl Haas-Weg 4
5303 Thalgau
Österreich
Bundesland: Salzburg
Bezirk: Salzburg-Land

Kategorien


Schilddrüsenfehlfunktionen zählen zu den Autoimmun-Erkrankungen und verursachen zahlreiche Begleiterkrankungen (Komorbiditäten). Bei autoimmunen Erkrankungen reagiert das nicht-fehlgeleitete Immunsystem mit einer sterilen Entzündung auf z. B. chronische Vergiftungen (Überjodierung). Hält dieser Zustand über längere Zeit an, kommt es zu nachhaltigen hormonellen und mitunter auch neurologischen Störungen. Fragwürdige, hormonelle Referenzwerte (z. B. TSH) in Laborbefunden tragen dazu bei, dass die Erkrankung jahrelang unentdeckt bleibt. Ein Skandal! Der Prävention und Therapie kommen durch richtige Ernährung und sonnenreichen Lebensstil dabei größte Bedeutung zu.